Waldpädagogik






Waldpädagogische Angebote -


für alle Menschen, die neugierig sind



Kinderland, du Zauberland! Haus und Hof und Hecken.
Hinter blauer Wälderwand spielt die Welt Verstecken!
(Detlev von Liliencron)

Wer möchte mit mir im Wald Bäume, Sträucher, Moose, Farne, Gräser und Kräuter, Blätter, Nadeln, Erde, Zapfen, Eicheln, Bucheckern, Kastanien und Beeren, Wurzeln und Steine, Bäche, Teiche und Seen mal mit Händen, mal mit Füßen, mal liegend, krabbelnd, kriechend erfühlen und ertasten, hörend, sehend, riechend und schmeckend, schleichend auf der Pirsch, wild kletternd und springend, konzentriert stöbernd und beobachtend, unter Rinden und Laub erkundend, rennend, spielerisch, tanzend, malend und bastelnd, mal künstlerisch, mal literarisch, dichtend, märchenhaft und voller Phantasie, mal leise lauschend, mal laut singend, aber immer neugierig und mit viel Humor entdecken und erleben?


Wald erleben


........................mit allen Sinnen
....................................................Altes erkennen
...............................................................................Neues entdecken
.............................................................................................................lebendiges Lernen

Mit mir kannst Du den Wald mal völlig auf den Kopf stellen!Wir können uns auf die Lauer legen und mit ein bisschen Glück Waldfeen, Nadelzwerge, Kobolde und Blättergeister aufstöbern und bewundern. Vielleicht finden wir sogar die sagenumwobene Waldbibliothek…Ich kenne viele wunderbare Geschichten … zum Beispiel, wie das Rehkitz zu seinen weißen Punkten kam.Wir können die verschiedensten Waldtiere suchen und finden, wahre und unglaublich spannende Kunststücke von ihnen erfahren und lernen. Wusstest Du z. Bsp., dass die Libelle schon vor 500 Jahren das Vorbild für den ersten Hubschrauber war? Wusstest Du, dass die Kelten ein Baumhoroskop erstellt haben? Kennst Du Deinen Baum und die entsprechenden Eigenschaften?Hast Du schon einmal etwas von der kostenlosen Fußreflexzonenmassage in der Natur gehört? Die Erwachsenen bezahlen dafür viel Geld. Ich zeige Dir gern, wie Du sie ganz einfach und wirklich wunderschön anwenden kannst.
Wozu gibt es denn überhaupt den Wald und das Wasser? Warum soll das überhaupt jedes Kind wissen? Viele wissen, es ist SPANNEND UND WICHTIG, aber warum? Dreht die Welt sich nicht auch ohne Wald und Wasser für jeden Menschen, jedes Tier und jede Pflanze wie bisher weiter? Nein, ganz sicher nicht!
Ihr würdet Euch wundern, wie viele Kinder unseren Wald gar nicht kennen. Hast Du Lust, mir zu zeigen - zu beweisen, dass Du schon sehr viel über den Wald, die Tiere und das Wasser weißt und kennst?
Und trotzdem gibt es noch so viel Neues zu entdecken und Du merkst gar nicht, dass Du etwas lernst…weil es einfach Spaß macht.

„Tritt heraus
in das Licht der Dinge,
lass die Natur dein Lehrer sein“

(William Wordsworth)

Mein zweieinhalbjähriges Kind begleitet mich oft bei den Waldaktionen. Als ich mit Kindergartenkindern besprach, dass die Nadelbäume das ganze Jahr grün sind, weil sie ja ihre Nadeln behalten, aber die Blätter von den Laubbäumen im Herbst runterfallen, erklärte mein Kind voller innbrunst: „ Da müssen wir neue kaufen!“


Für alle Menschen, die neugierig sind


Alle Waldaktionen sind für GROSS und klein – jede Altersgruppe lernt bzw. erlebt etwas Neues und hat in der Regel sehr viel Spaß!!!
MAN MUSS DIE FESTE FEIERN WIE SIE FALLEN!
Ein Geburtstag, eine Kommunion, ein Jubiläum, eine Hochzeit, eine bestandene Prüfung, eine überstandene Krankheit, ein Klassentreffen, ein Betriebsausflug oder einfach eine ganz besonders schöne Überraschung… und natürlich Ausflüge für alle möglichen Gruppen, seien es ganz klassische wie Kindergarten-, Schulklassen-, Ferienspiel-, Senioren-, Sport-, Selbsthilfe- oder Wandergruppen oder etwas exotischere wie Bauchtänzer, Theatergruppen, Karaoke- und Chorgruppen, Spiel-, Kunst-, Literatur-, Heimat- und Geschichtskreise, Feuerwehrtruppen und viele andere…

Im Wald zwei Wege boten sich mir dar und ich ging den der weniger begangen war und das veränderte mein Leben
( Robert Frost)

Die diversen Waldaktionen sind je nach Absprache in jeder Jahreszeit und auch zu jeder Uhrzeit möglich, also auch abends im Dunkeln oder Frühmorgens…
Der Ort wird gemeinsam abgesprochen.
Dann werden die Angebote, die der Wald uns jeweils zu dieser Zeit macht, mit einem von Dir bzw. Ihnen gewünschten Thema kombiniert und die Waldaktion gestaltet. Ich bin so flexibel, dass auch spontane Wünsche und Ereignisse, zufällig auftauchende Tiere oder ähnliches problemlos gegen Vorbereitetes getauscht werden können.

Ich bin Diplom Sozialpädagogin mit einer Zusatzausbildung zur Spiel- und Theaterpädagogin und zertifizierte Waldpädagogin und mache Waldaktionen seit 2006.

Ich bin erreichbar über den Naturpark Münden oder direkt unter der
Mobilfunktelefonnummer.: 01577 3588180


Nur Mut und auf in den Wald!

Ich freue mich auf Dich und Sie!


Panja Pötter Zertifizierte Waldpädagogin im Naturpark Münden





(C) 2006 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken